Schlagwort: Fairness

Fairnesswahrnehmung und Arbeitsmoral

Über 72 Prozent der Menschen sind der Ansicht, dass die Einkommensteuer auf Managergehälter zu niedrig ist. Was diese Meinung mit der Abwesenheit von der Arbeit zu tun hat, wurde in einer Studie untersucht (Cornelissen et al., 2013).

Weiterlesen

Der – begrenzt – rationale Mensch

Reinhard Selten. Der einzige deutsche Träger des Wirtschaftsnobelpreises ist am 23. August im Alter von 85 Jahren gestorben. Reinhard Seltens Arbeiten zur Spieltheorie prägen die moderne Wirtschaftsforschung, weil sie zwei Grundannahmen des Fachs hinterfragen: die Rationalität der Menschen und ihr ausschließliches Streben nach dem eigenen Gewinn.

Weiterlesen

Illegales Doping im Sport – ein Dilemma

Auch in diesem Jahr ist Doping ein großes Thema bei den Olympischen Sommerspielen in Rio. Man könnte meinen, es gehe vielmehr um die gedopten Spieler als um die eigentlichen sportlichen Leistungen. Doch wie kann man den Reiz des Dopings erklären? Die Spieltheorie könnte dabei helfen, diese Frage zu beantworten.

Weiterlesen

Fußball-EM: Mehr Regeln = mehr Fairness?

Letzten Freitag war es endlich soweit: Die EM hat begonnen. An dieser Europameisterschaft ist nicht nur neu, dass statt 16 (bzw. bis 1996 nur 8) dieses Mal 24 Länder an der Endrunde teilnehmen, neu sind auch 95 Regeländerungen, die bei dieser EM erstmals gelten. Können diese Regeln zu mehr Fairness und weniger Fouls im Fußball führen?

Weiterlesen