Dem Bundesverband Deutsche Startups zufolge schaffen es nur 30 Prozent der Startups, dauerhaft zu bestehen. Während nach einem Jahr noch 95 Prozent der neugegründeten Unternehmen am Markt sind, sind nach fünf Jahren nur noch knapp 60 Prozent der Startups aktiv. Gründe für das Scheitern sind unter anderem die fehlende Finanzierung, mangelndes betriebswirtschaftliches Wissen und ein unklarer Kundennutzen des Produktes (DIHK, 2015).

Weiterlesen